Hallo und Herzlich Willkommen !

Pandorra vom Soonwald geboren am 10.05.2017

Am 6.5.2017 hat Pollux vom Soonwald das Licht der Welt erblickt.

 

Dezember 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende und im letzten halben Jahr hat ein bisschen die Zeit gefehlt für die Homepage....so wird der Blick auf die Ereignisse doch ein etwas längerer Rückblick...

 

Im September haben Smörre und Horizon mit Bravour die Zuchtschau gemeistert. 

Es gab die Möglichkeit aufschlussreiche Gespräche zu führen, was natürlich von uns allen ausgiebig genutzt wurde.

 

Joaquina ist mittlerweile in allen Gangarten geritten. Toll im Gelände zu reiten und kennt auch schon die ersten kleinen Trailhindernisse. Sehr hilfreich zur "Implantierung der Servolenkung" ;-).

 

Horizon und Smaragd haben im Herbst und Spätsommer die ersten Grundlagen an der Longe erlernt und haben jetzt erst einmal Baby-Pause.

 

Idris und Parzival sind mittlerweile gut longiert und werden auf das Zureiten im Frühjahr vorbereitet...

 

Leider gab es dieses Jahr auch Schattenseiten....aber Probleme sind ja bekanntlich da, um gelöst oder angegangen zu werden. Unsere Knabstrupper sind mittlerweile alle PSSM Typ 1 getestet. PSSM an sich, ist mit ein bisschen Sorgfalt , gut zu händeln bei einem Freizeitpferd. Trotzdem versteht es sich von selbst, dass man vor solch einem erblichen Problem als seriöser Züchter nicht die Augen verschließen darf. Aus unseren Erfahrungen bezüglich PSSM Typ 1 werden wir für unsere Zucht Konsequenzen ziehen, wenn es auch manchmal hart ist. 

Aber auf lange Sicht, ist es ein Gewinn für die Population, einzelne Individuuen und natürlich auch für Knabstrupperliebhaber und potentielle Käufer...

 

Wir wünschen allen Freunden, Bekannten, Reitschülern und Knabstrupper Liebhabern einen Guten Start ins neue Jahr !

 

Katharina & Stefan

 

 

 

 

Juli 2016

Parzival....

Juni 2016

Wir freuen uns sehr, dass Parzival erfolgreich zwei unserer Stuten gedeckt hat. Einem Fohlenjahrgang in 2017 steht nun nichts mehr im Wege.

 

 

 

( April 2016)

Letztes Wochenende haben Stefan und ich mal die kurze Trockenperiode genutzt, um die Frühlingsgefühle unserer Pferde einzufangen.

Ein bisschen Gras kann ja Wunder bewirken... :)

Endlich ist er da ! Der Schnee !

Da war es natürlich höchste Zeit die Kamera auszupacken.

Während ich das Weidetaxi gespielt habe, hat Stefan die ersten Momente der Freude eingefangen.

Ein neues Jahr hat begonnen. Emsig laufen die Vorbereitungen für die Projekte und Ziele, die wir in diesem Jahr umsetzen und erreichen möchten.

 

Auch in der Zucht kommt wieder Bewegung auf. Die ersten Fohlen von unserem ersten selbst gezogenen Hengst, werden in diesem Frühjahr auf den Weg gebracht. Wenn alles gut geht, werden 2017 mindestens zwei Fohlen mit einer erlesenen und seltenen Abstammung, hier über die Wiesen springen. Und versprochen, diesmal werde ich sie nicht alle behalten :)....