In Gedenken an....

02.09.2015

Mati

Gestern war der Tag gekommen, vor dem ich mich die ganze Zeit so sehr gefürchtet hatte. Ich habe dich gehen lassen.

Die letzten Monate waren nicht immer leicht mit dir, doch ich bin dankbar für jeden einzelnen Tag, den du uns die letzten acht Jahre begleitet hast.

Du hast große Veränderungen in unserem Leben begleitet und warst für uns ein unverzichtbarer Teil unserer Familie. 

Dein Wesen war so freundlich, friedlich und einzigartig !

Wehmut empfinde ich über die Tatsache, dich die ersten sechs Jahre deines Lebens nicht gekannt zu haben.

Das erste Bild, was ich von dir gesehen habe, werde ich nie vergessen. Halb verhungert, aufgeleckte Pfoten und kaum Fell, aufgenommen in einer Tötungsstation in Mallorca. 

Lange Zeit, hat man dir deine Dankbarkeit, eine zweite Chance zu haben,angemerkt. 

Du hast trotz deiner sechs Jahre, innerhalb anderthalb Jahren alles gelernt, um ein super frei mitlaufender Pferdehund zu sein, obwohl dir vorher Kommandos wie "Platz" und "Komm" vollkommen fremd waren.

Danke für alles, mein guter Freund !

Egal wo du bist, ich hoffe du bist schmerzfrei und kannst wieder durch deinen geliebten Wald springen. Vergessen werden wir dich nie !!!


Findus

Leider war unserem lustigen und charismatischen Stallkater nur ein sehr kurzes Leben vergönnt. Nach kurzer, heftiger Krankheit konnten wir ihm leider nicht mehr helfen.... Mittlerweile haben die Nachbarkatzen sein Revier übernommen und erledigen seinen Job hervorragend mit. Daher wird es keine neue Katze mehr geben.